Herr Schröder: World of Lehrkraft - Ein Trauma geht in Erfüllung

Informationen zur Veranstaltung (Herr Schröder: World of Lehrkraft - Ein Trauma geht in Erfüllung)

Was: Herr Schröder: World of Lehrkraft - Ein Trauma geht in Erfüllung
Wo: BodenseeforumReichenaustraße 2, 78467, KONSTANZ

Wann: Do, 09.04.20 20:00 Uhr

Ticket kaufen

Beschreibung

Herr Schröder: World of Lehrkraft - Ein Trauma geht in Erfüllung Poster
Herr Schröder „World of Lehrkraft“
Ein Trauma geht in Erfüllung

„Was macht einen guten Lehrer aus? Empathie – SPÜREN, in welche Schublade das Kind passt.“

„Es ist auch für mich die 6. Stunde!“ - Lehrer. Haben die uns nicht schon genug gequält!
Mit ihren Neurosen und Eigenheiten! Muss das nun auch auf der Bühne sein? Herr Schröder, vom Staat geprüfter Deutschlehrer und Beamter mit Frustrationshintergrund, hat die Seite gewechselt und packt aus: über sein Leben am Korrekturrand der Gesellschaft, über intellektuell barrierefreien Unterricht, die Schulhof-Lebenserwartung heutiger Pubertiere und die Notenvergabe nach objektivem Sympathieprinzip. So therapiert er liebevoll-zynisch ihr ganz persönliches Schultrauma und nach kurzer Zeit hat man das Gefühl, man sitzt wieder mittendrin im Klassenzimmer. Selbstverständlich mit der Gewissheit, dass das einen alles nichts mehr angeht – oder etwa doch?

Johannes Schröder (alias ‚Herr Schröder’) ist studierter Deutschlehrer und Comedian/Kabarettist. Was sich wie ein Widerspruch anhört, ist letztlich eine humoristische Form der Selbstverteidigung. Der Wunsch, ein eigenes Comedy-Projekt umzusetzen, zog ihn 2014 – nach 12 Jahren Schuldienst - zunächst nach Toronto, Kanada, wo er in zahlreichen Comedy-Clubs das Einmaleins der Punchlines erlernte.

Zurück in Deutschland gewann er bald den Mannheimer Comedy Cup (2015), später das Rösrather Kabarett-Festival (2016) und kürzlich erst die Quatsch Comedy Club Talentschmiede (2016)

„Herr Schröder hat es geschafft, aus der eher klassischen Figur eines Lehrers etwas wildes Neues herauszuholen. Er ist der wildgewordene Bad Teacher, der alle ehemaligen Schüler on stage zur Rache aufruft. Und wer möchte sich nicht an seinen Lehrern rächen … insofern winkt ihm ein großes Publikum.“ (Thomas Hermanns)

Weitere Termine

  • OSNABRÜCKOsnabrückHalle
    Fr, 25.10.19 20:00 Uhr
    ab 25,70 €

  • GÜTERSLOHTheater Gütersloh
    Sa, 26.10.19 20:00 Uhr
    ab 25,70 €

  • KÖLNE-Werk Köln
    So, 27.10.19 19:00 Uhr
    ab 31,00 €

  • MÜNCHENSchlachthof
    Mi, 30.10.19 20:00 Uhr
    ab 29,80 €

  • BAYREUTHDas Zentrum Bayreuth
    Do, 07.11.19 20:00 Uhr
    ab 25,10 €

  • HALLSTADTKulturboden Hallstadt
    Fr, 08.11.19 20:00 Uhr
    ab 25,10 €

  • FÜRTHComödie Fürth
    Sa, 09.11.19 19:30 Uhr
    ab 31,00 €

  • BERLINDie Wühlmäuse am Theo
    Mi, 13.11.19 20:00 Uhr
    ab 24,00 €

  • MARLTheater der Stadt Marl
    So, 17.11.19 20:00 Uhr
    ab 19,70 €

  • DORTMUNDFritz-Henßler-Haus
    Mi, 20.11.19 20:00 Uhr
    ab 24,95 €

  • SANKT AUGUSTINHaus Menden
    Do, 21.11.19 20:00 Uhr
    ab 18,40 €

  • MARBURGStadthalle Marburg
    Fr, 22.11.19 20:00 Uhr
    ab 27,95 €

  • FULDAKulturzentrum Kreuz
    Sa, 23.11.19 20:00 Uhr
    ab 24,35 €

  • LEERZollhaus Kulturverein e.V. Leer
    Do, 28.11.19 20:00 Uhr
    ab 25,70 €

  • FLENSBURGDeutsches Haus
    Fr, 29.11.19 20:00 Uhr
    ab 23,70 €

  • BREMENKulturzentrum Schlachthof
    Sa, 30.11.19 20:00 Uhr
    ab 23,70 €

  • BIELEFELDStadthalle Bielefeld
    Fr, 06.12.19 20:00 Uhr
    ab 27,45 €

  • KLEVEStadthalle Kleve
    Sa, 07.12.19 20:00 Uhr
    ab 24,95 €

  • HEIDELBERGFrauenbad Heidelberg
    Sa, 14.12.19 20:00 Uhr
    ab 24,15 €

  • MAINZFrankfurter Hof
    So, 15.12.19 20:00 Uhr
    ab 23,70 €

  • WITTENBERGEKultur- und Festspielhaus Wittenberge
    Fr, 10.01.20 20:00 Uhr
    ab 29,80 €

  • CHEMNITZStadthalle Chemnitz, Kleiner Saal
    Sa, 11.01.20 19:30 Uhr
    ab 29,80 €

  • COTTBUSAlte Chemiefabrik
    So, 12.01.20 19:00 Uhr
    ab 29,80 €

  • BREMERHAVENTheater am Fischereihafen
    Do, 16.01.20 20:00 Uhr
    ab 29,80 €

  • LANDSHUTStadtsäle Bernlochner Redoutensaal
    Fr, 17.01.20 20:00 Uhr
    ab 29,80 €

  • 1(current)
  • 2